der Onleihe-Verbund Niederlausitz. Island

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das "trotzige Ende Europas" wurde durch die Energie der Erde und von Gletschern und Flüssen geschaffen. Die markante Hallgrimskirkja und der Heißwasserspeicher Perlan sind weithin sichtbare Wahrzeichen von Reykjavik, der Hauptstadt. Auf der Halbinsel Reykjanes sprudelt Thermalwasser in die Lavabecken der "Blauen Lagune". Die Springquellen Geysir und Strokkur bilden mit dem Gullfoss, den "Goldenen Zirkel" rund um Reykjavik. Mit Allrad-Fahrzeugen geht es über die Kjölur Piste durch das unbewohnte Hochland zu den Geothermalgebieten Hveravellir und Kerlingarfjöll. Am Fuß des gigantischen Vatnajökull spiegeln sich Eisberge im Gletschersee Jökusárlon. Reiten in Husey und Whale-Watching in Húsavik sind Aktivitäten auf dem Weg zum Mỳvatn und nach Akureyri. Wild und zerklüftet führt die Treibholzküste hinauf in die Abgeschiedenheit der Westfjorde. Weiter die Halbinsel Snæfellsnes und die Inselwelt des Breiðafjörður.