der Onleihe-Verbund Niederlausitz. Transsibirische Eisenbahn

Seitenbereiche:


Inhalt:

8.950 Schienenkilometer liegen zwischen Moskau und der chinesische Hauptstadt Peking. Eine aufregende Reise von Europa nach Asien. Nostalgisch, luxuriös und voller Höhepunkte. Von der russischen Hauptstadt Moskau rollt der Zug nach St. Petersburg, der Schöpfung Peter des Großen. Weiter geht es mit dem legendären Trans Sibirien Orient Express nach Sibirien, der Schatzkammer im Herzen des Riesenreiches. Begleitet vom gleichförmigen Takt der Schienen zieht die fast unberührte Naturlandschaft der Taiga und Tundra an den Abteilfenstern der Reisenden vorbei. Der Pianist greift gefühlvoll in die Tasten. Getafelt wird im stilvollen Speisewaggon. Über Russlands mächtigsten Fluss, dem Jenissej, führt die Fahrt zum Baikalsee, dem tiefsten und größten See der Erde. In der Mongolei streifen wilde Pferde durch endlose Steppenlandschaften. Durch die menschenfeindliche Wüste Gobi nähert sich der Trans Sibirien Orient Express schließlich seinem Ziel: Der Hauptstadt des aufstrebenden Draches, der Millionenmetropole Peking.