der Onleihe-Verbund Niederlausitz. Maigret und die Bohnenstange

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die ehemalige Prostituierte Ernestine sucht Rat bei Kommissar Maigret: Ihr Mann ist bei einem Einbruch über die Leiche einer jungen Frau gestolpert und befürchtet nun, dass er für eine Tat verantwortlich gemacht wird, die er nicht begangen hat. Doch als Maigret die Villa aufsucht, will dort von einem Einbruch niemand etwas wissen und von einer Leiche ist keine Spur. Der Kommissar steht vor einem Rätsel.

Autor(en) Information:

Georges Simenon wurde am 3. Februar 1903 in Lüttich geboren. Nach Abschluss der Schule arbeitete Georges Simenon zunächst als Aushilfe im Buchhandel und später als Journalist bei der Gazette de Liège.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können