der Onleihe-Verbund Niederlausitz. Der Verräter vom Schlangental

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eigentlich wollten Kommissar Wang aus Peking und seine junge Frau Rosina in seinem Heimatdorf Urlaub machen. Doch schon bald werden sie in die Auseinandersetzungen um ein Großprojekt hineingezogen: Ein Staudamm soll gebaut und das Schlangental überflutet werden. Befürworter und Gegner stehen sich unerbittlich gegenüber. Eines Morgens findet man den Parteisekretär erschlagen in seinem schönen Haus. Stecken die Staudammgegner hinter der Tat oder liegen ihre Ursachen tief in den düsteren Zeiten der Kulturrevolution? "Ein erstklassiger Kriminalroman." The Times. "Eine wunderbar anschauliches Bild vom modernen China, und eine sehr guter Krimi." Deadly Pleasures.

Autor(en) Information:

Christopher West wurde 1954 in Deutschland geboren, schlug sich mit allerlei Gelegenheitsjobs durch, verdiente sein Geld als Musiker und studierte Philosophie. Seit seiner Kindheit faszinierte ihn China, wohin er 1985 zum erstenmal als Rucksacktourist reiste. 1991 veröffentlichte er als Ergebnis dieser Reise sein erstes Buch. 1994 begann er seine Serie um die Abenteuer von Kommissar Wang. Die Idee dafür hatte er aus Schanghai mitgebracht, wo er einem Kriminalpolizisten begegnet war, der eine ausgesprochene Leidenschaft für Gerechtigkeit und Fairness besaß.