Onleihe Nürnberg. Dürers Mätresse

Seitenbereiche:


Inhalt:

Während die Menschenmassen andächtig dem Prolog des Christkinds lauschen, stürzt ein dicker Mann von der Fleischbrücke und ertrinkt in der Pegnitz. Der erste einer Serie mysteriöser Unfälle, die sich im vorweihnachtlichen Nürnberg ereignen und alle eines gemeinsam haben: Die Opfer haben vor ihrem Tod ein ungewöhnlich ausgeprägtes Interesse an dem großen Sohn der Stadt gezeigt - Albrecht Dürer. Spätestens als auch noch in seine Wohnung eingebrochen wird, mag Fotograf Paul Flemming nicht mehr an Unfälle glauben und bekommt es mit der Angst zu tun: Soll er etwa der Nächste sein? Gemeinsam mit dem Boulevardjournalisten Victor Blohfeld macht er sich auf die Suche nach der Wahrheit.

Autor(en) Information:

Jan Beinßen, Jahrgang 1965, wurde in Stadthagen (Niedersachsen) geboren und begann dort seine journalistische Berufslaufbahn. Seit 1993 lebt er in seiner Wahlheimat Franken und ist seit 2003 in der Pressestelle und dem Marketing des Nürnberger Flughafens tätig. Sein Debütroman erschien 1997 und seit 2005 schreibt er an der erfolgreichen und beliebten Frankenkrimi-Serie um Fotograf und Hobbyermittler Paul Flemming. Beinßen ist Träger des Kulturpreises der Stadt Herzogenaurach.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können