die Onleihe Oberhavel. YouTube im Politikunterricht

Seitenbereiche:


Inhalt:

YouTube wird von vielen Schülerinnen und Schülern als Informationsquelle für aktuelle politische Inhalte genutzt. Demzufolge sollte im Politikunterricht eine Medienkompetenz vermittelt werden, die auch soziale Medien wie YouTube umfasst. Hierzu gehört unter anderem die Fähigkeit, sich kritisch mit diesen Quellen zur Informationsgewinnung und politischen Meinungsbildung auseinanderzusetzen. Dieser Band skizziert ein Unterrichtskonzept zur Behandlung aktueller politischer Themen anhand von Nachrichtenvideos von YouTubern.

Autor(en) Information:

Johannes Vock ist Referendar für das Lehramt an Gymnasien mit den Fächern Politik & Wirtschaft und Chemie. Er hat sich im Rahmen seiner Masterarbeit mit dem Thema Medienkompetenz in der politischen Bildung auseinandergesetzt und sich dabei auf die Nachrichtenvermittlung durch YouTube-Videos fokussiert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können