die Onleihe Oberhavel. Jürgen von der Lippe liest Henkersmalzeit

Seitenbereiche:


Inhalt:

Für die meisten Menschen sind gutes Essen und köstlicher Wein reiner Genuss - Carsten Sebastian Henn kommt dabei allerdings immer gleich auf mörderische Gedanken. In 25 Kurzkrimi-Gängen zeigt Deutschlands "König des kulinarischen Krimis", wie gut sich bei - und mit - Speis und Trank morden lässt. In seinen Geschichten werden die krummen Geschäfte der fränkischen Glühweinmafia aufgedeckt, endet eine Suche nach dem perfekten Sauerkraut tödlich und beharken sich zwei Köche bis aufs Blut im mörderischen Wettstreit um das beste ostwestfälische Pfannkuchen-Rezept. Und auch die erotischen Reize der Spitzenküche kommen nicht zu kurz ...

Autor(en) Information:

Carsten Sebastian Henn, geboren 1973 in Köln, lebt in Hürth. Er studierte Völkerkunde, Soziologie und Geographie und arbeitet als Autor und Weinjournalist für verschiedene nationale und internationale Fachmagazine.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können