onleiheSaar. Gut essen bei Gicht

Seitenbereiche:


Inhalt:

Genießen trotz Gicht | Ein Gichtanfall tritt meist völlig überraschend auf. Typisch sind starke Schmerzen in den Gelenken und besonders im Fuß. Die Krankheit lässt sich jedoch mit der richtigen Ernährung in den Griff bekommen. Und die Umstellung wird Ihnen leichtfallen mit den leckeren Rezepten von Ernährungsexpertin Dagmar von Cramm. Neben dem kulinarischen Aspekt beantwortet der Ratgeber der Stiftung Warentest Fragen wie: Woran erkenne ich Gicht? Was sind Purine? Wie kommt es zu einem erhöhten Harnsäurespiegel? Dieser Ratgeber begleitet Sie bei der Ernährungsumstellung, bietet verlässliche Informationen rund um erhöhte Harnsäurewerte und Rezepte für gesunde und leckere Gerichte. Mit den leckeren Rezepten und praktischen Kochtipps für Ihre Lieblingsgerichte macht die Ernährungsumstellung richtig Spaß. Gut zu wissen: Woran erkennen Sie Gicht? Was sind Purine? Und wie kommt es zu einem erhöhten Harnsäurespiegel? Erfolgreiche Behandlung: Wir zeigen, wie die richtige Ernährung Ihre Beschwerden lindern kann und welche Medikamente wirklich helfen. Leicht nachkochbare Rezepte: Mit unseren leckeren Rezepten und praktischen Kochtipps für Ihre Lieblingsgerichte macht die Ernährungsumstellung richtig Spaß.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können