onleiheSaar. Wer heimlich küsst, dem glaubt man nicht

Seitenbereiche:

Wer heimlich küsst, dem glaubt man nicht

Wer heimlich küsst, dem glaubt man nicht

Autor*in: Cabot, Meg

Jahr: 2013

Sprache: Deutsch

Umfang: 203 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 05.02.2023

3.6

Inhalt:
Nein, eine Lügnerin ist Katie nicht. Es ist nur manchmal so schwierig, die Wahrheit zu sagen. Schon klar, dass es keine gute Idee ist, mit dem heißen Typ aus der Theatergruppe rumzumachen, wo sie doch mit Seth zusammen ist. Aber solange niemand davon weiß, ist alles gut, oder? Doch dann taucht auf einmal Tom Sullivan wieder auf. Auf keinen Fall darf rauskommen, was damals wirklich passiert ist. Das wäre das Ende für Katie. Dabei hat sich noch nie so gut gefühlt wie jetzt, seit Tommy wieder da ist.
Autor(en) Information:
Meg Cabot stammt aus Bloomington, Indiana, und lebt mit ihrem Ehemann und ihren zwei Katzen in New York City und Key West. Nach dem Studium hoffte sie auf eine Karriere als Designerin in New York und arbeitete währenddessen u. a. als Hausmeisterin in einem Studentenwohnheim. Mit großem Erfolg, denn immerhin ließ dieser Job ihr genügend Zeit, ihr erstes Buch zu schreiben. Inzwischen hat Meg Cabot mehr als 40 Romane verfasst und ist eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen der Welt.

Titel: Wer heimlich küsst, dem glaubt man nicht

Autor*in: Cabot, Meg

Übersetzer*in: Ganslandt, Katarina

Verlag: cbj Verlag: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 9783641083557

Kategorie: Jugendbibliothek, Familie, Freundschaft & Liebe

Dateigröße: 743 KB

Format: ePub

1 Exemplare
0 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
104
Durchschnittliche Bewertung: