onleiheSaar. Das stille Glück zu Hause zu sein

Seitenbereiche:


Inhalt:

Immer mehr Menschen meditieren, um sich und das Leben auf eine andere, neue und oft befreiende Art und Weise kennenzulernen - ob es die 26-jährige Grundschullehrerin ist, der 72-jährige Rentner oder der gestresste Unternehmer. Ulrike Wischer hat mit mehr als 30 Meditierenden gesprochen: Ihre Erfahrungen zeigen, wie nachhaltig Achtsamkeit unser Leben verändern kann. Mit neuen Anleitungen der Zen-Meister Willigis Jäger, Thich Nhat Hanh und Hinnerk Polenski.

Autor(en) Information:

Ulrike Wischer, geb. 1959, ist Redakteurin beim WDR Fernsehen in Köln. Sie leitet seit einigen Jahren Regionalmagazine wie Die Aktuelle Stunde und jetzt die Programmgruppe Regionales (Lokalzeit). Daneben entwickelte sie verschiedene Fernseh-Formate u.a. Hart aber fair für Frank Plasberg.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können