VoBiNet. In stiller Wut

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Leichnam auf dem Tisch von Theo Matthies ist für den jungen Bestatter ein ungewöhnlicher Fall: Reinhold Lehmann ist an Tollwut gestorben, infiziert offenbar durch einen Fledermausbiss. Noch irritierender für Theo: der Tote war einer seiner Mitschüler. Als kurze Zeit darauf ein weiterer Tollwuttoter - und ebenfall ein Schulfreund - bei Theo landet, ist der Bestatter alarmiert. Die Konfrontation mit der Vergangenheit zwingt ihn, sich mit seiner Rolle in einem bösen Spiel auseinanderzusetzen, das sich vor vielen Jahren zugetragen hat ...

Autor(en) Information:

Christiane Fux, Jahrgang 1966, ist in Hamburg aufgewachsen und hat dort Germanistik mit den Schwerpunkten Journalistik und Psychologie studiert. Vor 20 Jahren hat es sie nach München verschlagen, wo sie in ihrer Freizeit auf die umliegenden Berge steigt. Sie schreibt als Medizinredakteurin für das Gesundheitsportal NetDoktor und entwickelt nebenbei in ihrem eigens gegründeten Verlag Krimispiele der Reihe "Mörderische Dinnerparty".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können