die Onleihe Region Aachen. Mittsommerlügen

Seitenbereiche:

Mittsommerlügen

Mittsommerlügen

Kriminalroman | Ein atmosphärischer Schweden-Thriller mit Gänsehautfaktor

Autor*in: Hedin, Malin

Jahr: 2024

Sprache: Deutsch

Umfang: 412 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 28.08.2024

Inhalt:
Nichts ist, wie es scheint. Im Wald ist es auch zu Mittsommer dunkel. Mittsommer 1983 in Dalshyttan im ländlichen Schweden. Die kleine Dorfgemeinschaft feiert ausgelassen die kürzeste Nacht des Jahres, mit Tänzen um den Baum, Blumenkränzen, Essen und viel Alkohol. Am nächsten Tag ist die junge Mutter Maria verschwunden. Und taucht auch nicht mehr auf. Ihre kleine Tochter Terese bleibt erst mal bei der Großmutter, die gleich spürt, dass etwas nicht stimmt. Sie glaubt nicht daran, dass Maria ihre kleine Tochter ohne ein Wort zurückgelassen hätte. Wochenlang sucht sie im dichten Herbstwald wie im Wahn nach ihrer Tochter. Dort wird Maria schließlich gefunden – tot, an einem Abhang. Nach erfolglosen Ermittlungen kümmert sich bald niemand mehr um Marias Tod, und Terese wird in die Obhut einer Pflegefamilie in einer anderen Region Schwedens gegeben. Fünfzehn Jahre später kehrt Terese als junge Erwachsene zurück nach Dalshyttan. Und findet ein altes Tagebuch ihrer Mutter Maria, das neues Licht auf die Geheimnisse von damals wirft.
Autor(en) Information:
Malin Hedin, geboren 1982, arbeitet als Lehrerin in Västerås. Im Alter von zwanzig Jahren veröffentlichte sie ihr erstes Buch, einen Jugendroman. Mittsommerlügen ist ihr erster Kriminalroman und ihr erstes Buch auf Deutsch. Stefanie Werner studierte Skandinavistik, Völkerkunde und Publizistik in Göttingen. Als freie Übersetzerin überträgt sie Belletristik und Sachbücher aus dem Schwedischen.

Titel: Mittsommerlügen

Autor*in: Hedin, Malin

Übersetzer*in: Werner, Stefanie

Verlag: Insel Verlag

ISBN: 9783458779766

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Krimi & Thriller, Psycho-Thriller

Dateigröße: 2 MB

Format: ePub

2 Exemplare
0 Verfügbar
2 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage