die Onleihe Region Aachen. Wie die Welt endet

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wie viel Hoffnung bleibt in einer sterbenden Welt? In nicht allzu ferner Zukunft sind die Energieressourcen der Erde aufgebraucht, die Städte zerstört, und die Menschen schließen sich zu Nomadenstämmen zusammen. So auch Jasper, der mit seiner Gruppe umherzieht und Windenergie gegen Lebensmittel tauscht. Doch auch er muss sich der Frage stellen, der sich alle Menschen stellen müssen: Was sind sie bereit aufzugeben, um weiterleben zu können?

Autor(en) Information:

Will McIntosh, geboren in New York, hat bereits zahlreiche Science-Fiction-Kurzgeschichten veröffentlicht und wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Hugo Award. "Wie die Welt endet" ist sein erster Roman. Will McIntosh ist Professor für Psychologie an der Georgia Southern University, wo er den Umgang der Menschen mit der Gegenwartskultur studiert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können