die eBibliothek Rems-Murr. Barbara stirbt nicht

Seitenbereiche:


Inhalt:

Walter Schmidt ist ein Mann alter Schule: Er hat die Rente erreicht, ohne zu wissen, wie man sich eine Tütensuppe macht oder einen Staubsauger bedient. Schließlich war da immer seine Ehefrau Barbara. Doch die steht eines Morgens nicht mehr auf. Und von da an wird alles anders. Walter muss sich am Ende seines Lebens plötzlich neu erfinden: als Pflegekraft, als Hausmann und fürsorglicher Partner. Da entdeckt Walter den Fernsehkoch Medinski und dessen Facebook-Seite, auf der er schon bald nicht mehr nur Schritt-für-Schritt-Anleitungen findet, sondern auch unverhofften Beistand. Nach und nach beginnt Walters raue Fassade nun tatsächlich zu bröckeln - und mit ihr die alten Gewissheiten über sein Leben und seine Familie.

Autor(en) Information:

Alina Bronsky lebt mit ihrer Familie in Berlin. Ihr Debütroman "Scherbenpark" wurde auf Anhieb zu einem Bestseller und für das Kino verfilmt. Es folgten weitere erfolgreiche Bücher, zuletzt die Romane "Baba Dunjas letzte Liebe" und "Der Zopf meiner Großmutter", die wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste standen. Thomas Anzenhofer wurde 1959 in Ulm geboren. Er begann seine Karriere nach seinem Schauspielstudium am Theater und spielte u. a. am Schauspielhaus Frankfurt und am Residenztheater München. Im Fernsehen wurde er durch seine Hauptrolle in der RTL-Serie "Der Clown" bekannt. Er ist außerdem Autor, spricht seit 30 Jahren für den Hörfunk und ist als Musiker aktiv.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können