die Rhein-Sieg-Onleihe. Rosen für die Kaiserin

Seitenbereiche:


Inhalt:

Anno 972. Die byzantinische Prinzessin reist nach Rom, um mit dem Kaisersohn Otto II. vermählt zu werden. Obwohl ihre Heirat politisch eingefädelt wurde, verbindet beide eine große Liebe. Doch Otto stirbt früh und die junge Witwe übernimmt die Regentschaft für den kleinen Sohn. Ihr Verhandlungsgeschick und ihre Großmütigkeit entschärfen so manche Krise. Aber sie ist eine Frau - und ihre Gegenspieler suchen nach Gelegenheiten, die mächtige Herrscherin zu schwächen ... Die wenig bekannte Geschichte der deutschen Kaiserin Theophanu, deren Grab man in Köln in der Kirche St. Pantaleon besichtigen kann.

Autor(en) Information:

Günter Krieger, Jahrgang 1965, lebt in Langerwehe bei Düren. Er ist Mitglied des Autorenkreises Historischer Roman "Quo vadis".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können