die Onleihe Sächsischer Raum. The Thelonious Monk Story

Seitenbereiche:


Inhalt:

Thelonious Monk, einen der wichtigsten Neuerer des Jazz, umgibt bis heute eine Aura des Rätselhaften. Das beginnt schon beim umstrittenen Geburtsdatum und bei seinem außergewöhnlichen Namen: Thelonious Sphere Monk, das ist kein Künstlername! Über seine bizarren Angewohnheiten - etwa seine Vorliebe für merkwürdige Kopfbedeckungen, die desto extravaganter wurden, je größer sein Ruhm und seine Einnahmen wurden - ist fast eben so viel Tinte vergossen worden wie über seine höchstpersönliche Musik, die zu Beginn seiner Karriere viel Kopfschütteln erregte und sich erst spät durchsetzte.

Autor(en) Information:

Marcus A. Woelfle, geb. 1964, Musiker und Fachautor, schreibt seit 1986 über Jazz. Der Jazzexperte ist freier Mitarbeiter zahlreicher Fachzeitschriften und Plattenfirmen sowie Autor von Buchbeiträgen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können