die Onleihe Sächsischer Raum. Die berühmtesten Violinkonzerte der Welt

Seitenbereiche:


Inhalt:

Sie werden auch die "vier großen deutschen Violinkonzerte" genannt, die virtuosen Meisterwerke der Herren van Beethoven, Mendelssohn-Bartholdy, Brahms und Bruch. Sie fordern den Solisten alles ab und können nur von wahren Meistern des Faches gespielt werden. Zum ersten Mal in einer einzigen Compilation versammelt, gibt es hier einen grandiosen Überblick über feinste Geigenkunst! Ludwig van Beethoven: D-Dur op. 61, F. Mendelssohn-Bartholdy: e-moll op. 64, Johannes Brahms: D-Dur op. 77, Max Bruch: g-moll op. 26

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können