die Onleihe Sächsischer Raum. ¬Die¬ Biene und das Düsenflugzeug und Peter und das Zauberklavier

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eine Hörspiel Rarität aus dem Jahr 1964! Die kleine Biene verirrt sich auf dem Hamburger Flughafen in eine startende Passagiermaschine. Die Gäste setzen sich bereits und werden von den Flugbegleiterinnen eingewiesen, die Piloten kontrollieren ein letztes Mal ihre Geräte bevor das Flugzeug abheben kann. Außerordentlich spannend, findet die Biene, doch schafft sie es noch rechtzeitig vor dem Abheben die Maschine zu verlassen? Erstklassigen Sprecher wie Rolf Mamero, Peter René Körner, Aranka Jaenke sowie Karin von Faber und die originalgetreuen Umgebungsgeräusche des Hamburger Flughafens sorgen für ein echtes Retro-Feeling und rufen Kindheitserinnerungen hervor. Für alle kleinen und großen Freunde des Fliegens! Eigentlich sollte Peter Klavier üben, aber er hat so gar keine Lust. Ach, wenn es doch ein Klavier gäbe, auf dem man alles spielen könnte, ohne zu üben. Auf wundersame Weise scheint sein Wunsch in Erfüllung zu gehen, als sein Klavier ihm plötzlich mit lauter Stimme rät, in das zauberhafte Reich der Feen und Kobolde zu reisen. Dort steht das Zauberklavier, dass es jedermann ermöglicht jedes Stück fehlerfrei zu spielen. Ein fantastisches Abenteuer nimmt seinen Lauf. Beliebte Sprecher wie Eduard Marks, Hans Irle u.v.a. nehmen kleine und große Hörer mit in ein musikalisches Wunderland.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können