die Onleihe Sächsischer Raum. Zwei Wege in den Sommer

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eine Reise zu sich selbst Der letzte Sommer vor dem Abitur soll etwas Besonderes werden. Max will per Segelschiff und ohne Geld nach Finnland. Svenja und Ole schließen sich auf einem zweiten Weg trampend auf Güterzügen an. In Tornio wollen die drei sich treffen, nicht ahnend, dass sie am Ende ihrer Reise nicht mehr dieselben sein werden. Svenja ist mit Ole zusammen, jedoch heimlich in Max verliebt. Ole weiß nichts von Svenjas Gefühlen für Max, will sich aber nach dem Urlaub von ihr trennen. Und Max hat nach dem Suizid seiner Zwillingsschwester vor, niemals in Finnland anzukommen.

Autor(en) Information:

Robert Habeck, geboren 1969, studierte Germanistik und Philosophie. In Arbeitsgemeinschaft mit Andrea Paluch schrieb er u. a. Romane für Erwachsene, Radiogeschichten und Jugendbücher. In seinem politischen Leben ist er Bundesvorsitzender von Bündnis 90/ die Grünen. Andrea Paluch, geboren 1970, studierte Anglistik und Germanistik. Sie lebt als freie Schriftstellerin in Flensburg und Berlin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können