die Onleihe Sächsischer Raum. Insel, Wind und Tod

Seitenbereiche:


Inhalt:

Um abzuschalten, macht die suspendierte Kommissarin Thea Thadin Urlaub auf einem Zeltplatz am Meer - und findet statt Ruhe den geheimnisvollen Windkünstler Menno Wittig sterbend am Strand. War es wirklich selbstmord, wie ihr die chronisch schlecht gelaunte Inselpolizistin weismachen will? Thea ermittelt auf eigene faust und gerät geradewegs in höchste Gefahr.

Autor(en) Information:

Helga Bürster wurde 1961 in einem oldenburgischen Dorf geboren, später verschlug es sie nach Süddeutschland, wo sie Theaterwissenschaft, Literaturwissenschaft und Geschichte studierte. Seitdem lebt sie vom Schreiben und Geschichtenerzählen und verfasst Kriminalromane, historische Romane, Hörspiele, Theaterstücke und Reiseliteratur. "Insel, Wind und Tod" ist ihr erster Kriminalroman im Emons Verlag.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können