onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN. Maigret und der einsame Mann

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mit einem so vornehmen Clochard hatte Maigret noch nie zu tun.Ein kleiner Junge vertreibt sich die Sommerferien damit, dass er sein Pariser Viertel erkundet. In einem leer stehenden Haus findet er die Leiche eines älteren Mannes: ein Clochard mit manikürten Händen. Bald ist auch Maigret zur Stelle. Der Mann, der den Spitznamen "Aristo" trug, ging regelmäßig zum Friseur, die anderen Clochards mied er. Woher kam er? Wie ist er auf der Straße gelandet? Und warum hat man ihn getötet? Maigrets 73. Fall spielt im 1. Arrondissement von Paris und in Montmartre.

Autor(en) Information:

Georges Simenon wurde am 3. Februar 1903 in Lüttich geboren. Nach Abschluss der Schule arbeitete Georges Simenon zunächst als Aushilfe im Buchhandel und später als Journalist bei der Gazette de Liège.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können