onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN. Randvoll mit Glück

Seitenbereiche:


Inhalt:

Es gibt Schlimmeres, als in einem Schloss zu wohnen, behauptet Suris Mutter. Doch Suri und ihre Brüder Bjarne und Erik sehen das anders. Das Schloss steht auf dem platten Land und der Schlossverwalter ist der Freund der Mutter, mit dem sie dort zusammenleben sollen. Dass er eine Tochter hat, macht die Sache nicht einfacher, denn Amy ist ziemlich speziell. Sie ist die Einzige, die sich wie verrückt darauf freut, Teil einer großen Patchworkfamilie zu sein. Aber zunächst sieht es nicht so aus, als würde ihr Wunsch sich erfüllen ... Eine Geschichte über das Anderssein, erzählt aus der Sicht von Amy, einem Mädchen mit Down-Syndrom, und Suri, ihrer Stiefschwester. Das Hörbuch "Randvoll mit Glück" von der Bestsellerautorin Monika Feth ist eine lebensbejahende, kluge und berührende Geschichte zum Thema Down-Syndrom, Patchworkfamilien und Freundschaft und wird facettenreich von Katinka Kultscher gesprochen. Das Hörbuch wird für Kinder ab neun Jahren empfohlen.

Autor(en) Information:

Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren. Nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium arbeitete sie zunächst als Journalistin. Heute lebt sie in einem kleinen Dorf in der Voreifel, wo sie Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene schreibt. Sehr erfolgreich ist sie mit ihrer Thriller-Reihe, bestehend aus den Folgen "Der Erdbeerpflücker", "Der Mädchenmaler", "Der Scherbensammler", "Der Schattengänger", "Der Sommerfänger", "Der Bilderwächter" und "Der Libellenflüsterer".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können