die SüBO - Südbayern-Onleihe. ¬Der¬ Tod der Liebenden

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eine weltberühmte Mezzosopranistin stirbt während einer Aufführung von Mozarts "Cosi fan Tutte" im Münchner Nationaltheater. Der Gerichtsmediziner nimmt in der Garderobe den Duft bitterer Mandeln wahr. In einem ihrer schwierigsten Fälle begegnen Kriminalrat Benedict Schönheit und sein Team Liebe, Hass, Täuschung und Wahrheit auf der Bühne und dahinter.

Autor(en) Information:

Thomas Michael Glaw, Jahrgang 1957, studierte in München Germanistik und katholische Theologie. Seit 1989 leitet er ein Institut für Sprach- und Kommunikationstraining in München. Sein schriftstellerisches Werk umfasst neben Kurzgeschichten, Reiseerzählungen und Gedichten vor allem Kriminalromane. Als Fotograf bestimmen städtisches Leben und Architektur seine Arbeiten. Fotografie und Lyrik verband er erstmals in dem Band "Strandgut."

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können