die SüBO - Südbayern-Onleihe. Magie der Leidenschaft

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eine Mutter macht sich Sorgen um ihren kleinen Sohn, der einfach nicht sprechen lernt. Eines Tages klettert der Nachbarjunge über die Mauer zu ihnen. Zwischen den Kindern entwickelt sich eine Freundschaft, die zum ersehnten Wunder führt: Der Kleine beginnt zu sprechen. Zwischen der Mutter und dem alleinerziehenden Vater des Nachbarjungen entwickelt sich zudem eine zarte Romanze, die sich jedoch urplötzlich als höchst gefährdet erweist ... In Milena Agus' Erzählungen geht es um die Zerbrechlichkeit des Glücks, um die Bürde des Lebens und die Sehnsucht nach Liebe. Zur Erlösung führt die Magie der Leidenschaft. Die Begründung dafür liefert Milena Agus in zwei Essays, die dem Band beigefügt sind. "Geweint, glücklich gewesen" (Elke Heidenreich), "Mir geht das Herz über" (Christine Westermann): So und ähnlich reagieren die Leserinnen auf Milena Agus' Bücher. Die Erzählungen verströmen den gleichen Zauber wie die Romane, beschwören Sardinien herauf und verführen dazu, den Heldinnen durch Glück und Leid zu folgen. Funkelnde literarische Kleinode der Bestsellerautorin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können