die SüBO - Südbayern-Onleihe. Legoleben

Seitenbereiche:


Inhalt:

Martin wächst zu Beginn der 80er-Jahre in einer trostlosen Neubausiedlung, genannt Legoland, auf. Aus seinem zerrütteten Elternhaus flüchtet er sich in die glitzernde Schlagerwelt. Heimlich schwärmt er für Sängerin Katja Ebstein - und für seinen Mitschüler Lennart. Der hat Stil, ist athletisch und wohlhabend, doch steht auf Mädchen. Der Konflikt ist vorprogrammiert, und Martin macht zunächst alles falsch. Als er im entscheidenden Moment zögert, nimmt die Katastrophe ihren Lauf.

Autor(en) Information:

Ingo Matthias, geboren 1968, arbeitete zunächst als freier Mitarbeiter für die Tageszeitung Bremen (taz), ließ sich dann zum Krankenpfleger ausbilden, um später in der Erwachsenen- sowie Kinder-und Jugendpsychiatrie zu arbeiten. Parallel dazu studierte er in Bremen Deutsch und Englisch auf Lehramt, in San Francisco "Speech and Communication Studies". Heute arbeitet er als Lehrer an einem Bremer Gymnasium. 2010 erhielt er für den Romanentwurf "Legoleben" ein Stipendium des Bremer Literaturkontors unter der Leitung des Autors Michael Wildenhain.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können