die SüBO - Südbayern-Onleihe. Arztroman

Seitenbereiche:


Inhalt:

ANITA CORNELIUS ist Notärztin an einem großen Berliner Krankenhaus. Adrian, ihr Ex-Mann, ist Arzt am selben Krankenhaus. Die beiden haben sich vor kurzem in bestem Einvernehmen getrennt, und der gemeinsame Sohn ist zum Vater und dessen neuer Freundin Heidi gezogen. Alles könnte in bester Ordnung sein, ist es aber nicht. Auf ihren Einsätzen ist Anita der sozialen Wirklichkeit auf der Spur, und wie sich das Diktat der Ökonomie in alle Lebensbereiche einschleicht, macht ihr zu schaffen. Zu schaffen macht ihr auch, dass die effiziente Heidi ihr nicht nur Adrian, sondern zunehmend auch ihren Sohn entfremdet. Das hält Anita nicht aus, auch nicht mit einem neuen Liebhaber. Aber was tun? Kristof Magnusson erzählt einen Arztroman, kenntnisreich und witzig, und wenn die bekannte Schauspielerin (und ehemalige Ärztin) Christiane Paul diesen Roman vorliest, ist es ein besonderes Hörvergnügen. Sie weiß, wovon Anita spricht.

Autor(en) Information:

Kristof Magnusson, geboren 1976 in Hamburg, machte eine Ausbildung zum Kirchenmusiker, arbeitete in der Obdachlosenhilfe in New York, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Er lebt als Autor und Übersetzer aus dem Isländischen in Berlin. Sein Debütroman "Zuhause" (2005) wurde mit dem Rauriser Literaturpreis ausgezeichnet, sein Roman "Das war ich nicht" war ein Bestseller. Die Verfilmung seiner Komödie "Männerhort" (mit Christoph Maria Herbst, Detlev Buck und Elyas M'Barek) kam im Oktober 2014 in die Kinos.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können