ThueBIBNet. Evanna Athos und die Macht der Worte

Seitenbereiche:


Inhalt:

In Aletheia angekommen findet Evanna endlich Verbündete im Kampf gegen Severin. Doch die scheinen sie genauso in ihre Pläne einweihen zu wollen, wie Austin es immer tat: gar nicht. Erst als sie schließlich helfen darf und von einer Gefahr in die nächste geschubst wird, erkennt sie, dass Severin nicht die einzige Bedrohung ist. Nun muss Evanna sich entscheiden, wem sie noch vertrauen kann ...

Autor(en) Information:

Felicitas Sturm, geboren 1993, begann bereits mit 17 Jahren zu schreiben - das Buch, das schließlich zu "Evanna Athos und die Zeiten der Macht" wurde. Sie lebt mit ihrem Freund im Allgäu und wenn sie nicht gerade mit einem Buch in der Hand in ihrem Lesefenster sitzt, dann findet man sie wahrscheinlich auf einem Berg. Weitere Texte und Geschichten schreibt Felicitas im Internet unter https://felicitassturm.wordpress.com/

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können