ThueBIBNet. Nachts im Chalet Nevada

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Martin Suter hebt hervor, was die zahllosen Ratgeber für den Weg in die Chefetagen meist unterschlagen: dass nämlich just dann alles schiefgehen kann, wenn sich jemand peinlich genau den gängigen Regeln und Codes unterwirft. Suters Spott klingt milde und ist frei von der giftigen Satirikerverachtung für den Durchschnittsmenschen. Doch umso schärfer fallen seine Einsichten aus." Erhard Falcke / NDR, Hamburg

Autor(en) Information:

Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, arbeitete bis 1991 als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane - zuletzt erschien ›Elefant‹ und ›Allmen und der Koi‹ - sowie seine ›Business Class‹-Geschichten sind auch international große Erfolge. Martin Suter lebt mit seiner Familie in Zürich.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können