ThueBIBNet. Inselspuren

Seitenbereiche:


Inhalt:

Auf einer der schönsten Inseln der Ostsee, die DAS Mekka für junge Leute ist, treffen sich jedes Jahr in den Sommermonaten Gleichgesinnte, die dort ihren Traum vom Glück leben, wo die Worte, Liebe und Freundschaft, eine ganz spezielle Bedeutung erlangt und wo die Sehnsucht der Jugend danach, erlebbar ist. Ständig nimmt die Zahl derer zu, die sich im Ruf nach Freiheit vereinen. Die Protagonisten dieser Geschichte leben und erleben dieses Phänomen und bewahren sich dieses Ritual. Jule und Pit wohnen in einer sächsischen Kleinstadt, sie mehr und mehr von der Mutter bevormundet, was ihr Verhältnis zu Pit angeht. Kurz vor ihrem Geburtstag fühlte sie sich wiedermal mit den Zumutungen ihrer Mutter überfordert, da beschlossen beide ihre Suche nach dem Glück, heimlich auf eine Insel zu fliehen, von der sie erfahren haben, dass es dort keinerlei Verbote und Tabus gibt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können