ThueBIBNet. Bio-identische Hormone

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das Thema "bio-identische Hormone" hat einen enormen Aufschwung genommen, denn durch große Studien wurden die Risiken der sonst üblichen Hormonersatztherapie deutlich dokumentiert. Daher suchen viele heute nach Alternativen - sei es wegen Beschwerden in den Wechsel jahren, bei Menstruationsproblemen, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Potenzproblemen, Erektionsstörungen, Erkrankungen der Schilddrüse oder auch zur Vorbeugung. Hier bietet die Behandlung mit natürlichen human-identischen Hormonen eine gesunde Alternative. Dabei werden die Risiken der herkömmlichen synthetisch modifizierten Hormonersatztherapie vermieden. Individuelle persönliche Hormontherapie ist möglich - ganz ohne Nebenwirkungen. Ein Ratgeber für alle Betroffenen und Interessierten, aus der Praxis für die Praxis.

Autor(en) Information:

Dr. Dr. med. Thomas Beck ist Vorsitzender des Hormon-Netzwerks, das er mit Dr. Rimkus gründete. Er steht der Arbeitsgemeinschaft für biologische Medizin (AG-BioMed) vor und leitet regelmäßig Hormon-Intensiv seminare. Er führt eine naturheilkundliche Praxis in München und Karlsruhe.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können