ThueBIBNet. Ben Lasse - Stille Nacht, unheimliche Nacht

Seitenbereiche:


Inhalt:

Es ist kurz vor Ladenschluss. Ben und sein Bruder Lasse eilen durch das Kaufhaus auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken für Papa und Mama. Sie nehmen den Aufzug nach unten. Doch was ist das? Der Aufzug bleibt stecken und öffnet seine Tür erst wieder, als es Nacht ist. Alles ist dunkel und das Kaufhaus längst abgeschlossen. Auf der Suche nach einem Hinterausgang machen die Brüder eine unheimliche Entdeckung: Das Tor zum Lager ist geöffnet, dunkle Gestalten laden geheimnisvolle Pakete in einen Lkw. Gerade, als sich die Jungen aus dem Staub machen wollen, werden sie erwischt. Und schon stecken Ben und Lasse mitten in einem neuen Vorweihnachtskrimi ...

Autor(en) Information:

Harry Voß, geboren 1969, ist seit 1995 als Referent für die Arbeit mit Kindern (und inzwischen als Leiter des Bereichs Arbeit mit Kindern) beim Bibellesebund tätig. Er ist zu Lesetouren, Kinderbibeltagen, Kinderfreizeiten und Bibel-Action-Tagen unterwegs. Als Schriftsteller wurde er vor allem durch die Schlunz-Serie bekannt (7 Bücher, Hörspiele, Verfilmung), außerdem stammen die Abenteuer von "Ben & Lasse" von ihm, ebenso wie zwei Jugendbücher ("13 Wochen", "Gefangen in Abadonien"). Harry Voß ist verheiratet mit Iris Voß und hat zwei Kinder. Er engagiert sich in der evangelischen Kirchengemeinde in Gummersbach, arbeitet ehrenamtlich im Christlichen Verein junger Menschen (CVJM) mit und lebt mit seiner Familie in Gummersbach (NRW).

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können