ThueBIBNet. Bloß nicht hervorstechen

Seitenbereiche:

Bloß nicht hervorstechen

Bloß nicht hervorstechen

Autor*in: Hetzschold, Werner

Jahr: 2022

Sprache: Deutsch

Umfang: 191 S.

Verfügbar

Inhalt:
Andreas Bleibtreu studiert Anglistik und Germanistik. Lehrer soll er werden, wie alle seiner Sippe. Sein Geldproblem ist chronisch. Als ihn sein Kommilitone Jan fragt, ob er nicht Lust hätte, Nachhilfeunterricht zu erteilen, sagt er ohne Bedenken zu. So gerät er in die gutbetuchte Familie Birnbaum, Geschäftsleute, zurückgezogen in einer pompösen Villa in Bad Homburg lebend. Ihren Sohn Daniel soll er in Deutsch und Englisch fördern. Gemeinsam mit Daniel, Andreas und seiner Partnerin unternimmt er im Auftrage des Herrn Birnbaum eine vierwöchige Bildungsreise nach Großbritannien. Während einer Tanzveranstaltung, fragt Andreas Jan nach den Gründen, weshalb er die äußerst lukrative Lehrtätigkeit bei den Birnbaums ausgeschlagen hat. Jan erzählt, dass sein Vater viele Jahre für die Birnbaums gearbeitet hat und jetzt von ihnen gefeuert worden sei. Andreas kann sich nicht vorstellen, dass der feinsinnige Herr Birnbaum Jans Vater vor die Tür setzt, wenn nicht zwingende Gründe vorliegen. Plötzlich sind Jan und der junge Birnbaum spurlos verschwunden. Herr Birnbaum weiß Bescheid, informiert Andreas, dass eine junge Frau ihn habe wissen lassen, wenn er wünsche, dass seinem Sohn nichts passiert, so soll er eine gewisse Summe zahlen. Er werde den geforderten Geldbetrag der Anruferin zukommen lassen, sagt Herr Birnbaum. Die Polizei will er auf keinen Fall einschalten.

Titel: Bloß nicht hervorstechen

Autor*in: Hetzschold, Werner

Verlag: Engelsdorfer Verlag

ISBN: 9783969405994

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Krimi & Thriller, Thriller

Dateigröße: 455 KB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage