ThueBIBNet. Der verzauberte Birnbaum

Seitenbereiche:

Der verzauberte Birnbaum
Der verzauberte Birnbaum

Inhalt:

Dass Liebe auch eine Frage der Perspektive ist, zeigt diese Geschichte. Der Liebhaber einer verheirateten Frau verlangt drei ungeheuerliche Liebesbeweise, die diese auch erbringt. Dass sich der Gatte am Ende auf einem Birnbaum wieder findet und der Angetrauten beim Liebesspiel mit dem Liebhaber zusehen zu muss, erklärt sich nur mit weiblicher Raffinesse...

Autor(en) Information:

Giovanni Baccaccio (geb. 1313 in Paris, gest. 1375 in Florenz) erlernte den Kaufmannsberuf und studierte später Jura. Am Königshof in Neapel begann er eine dichterische Laufbahn. Ab 1340 lebte er als Richter und Notar in Florenz. Wolf Frass, geb. 1948, spielt Theater in Düsseldorf, Berlin, Hamburg u. a. Außerdem tritt er häufig im Fernsehen (Tatort, Großstadtrevier, Die Rettungsflieger) auf. Daneben übernimmt er Synchronisationen und ist durch Hörspiele und Lesungen bekannt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können