ThueBIBNet. Harmonie

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eine Frau steht zwischen zwei Männern - eine spannungsgeladene Konstellation. Transparent und eindrucksvoll beschreibt Keyserling diese Dreiecksgeschichte über Eifersucht, Zurücksetzung, Hass und unerfüllte Liebe...

Autor(en) Information:

Eduard Graf von Keyserling (geb. 1855 in Kurland, gest. 1918 in München) studierte ab 1874 Jura, Philosophie und Kunstgeschichte in Dorpat, später in Wien. 1895 zog er nach München. Dort erkrankte er an Syphilis und erblindete mit 45 Jahren. Trotzdem bereiste Keyserling 1899/1900 mit zwei Schwestern ein Jahr lang Italien. Wolf Frass, geb. 1948, spielt Theater in Düsseldorf, Berlin, Hamburg u. a. Außerdem tritt er häufig im Fernsehen (Tatort, Großstadtrevier, Die Rettungsflieger) auf. Daneben übernimmt er Synchronisationen und ist durch Hörspiele und Lesungen bekannt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können