ThueBIBNet. Gesunde Ernährung bei Rheuma

Seitenbereiche:


Inhalt:

Fast 4 Millionen Deutsche leiden unter Rheuma. Und die Zahl steigt weiter. Das liegt auch daran, dass unsere viel zu fette "Zivilisationskost" Entzündungen begünstigt. Das bedeutet aber auch, dass Sie mit einer hochwertigen, Omega-3-reichen Ernährung Ihre rheumatischen Beschwerden deutlich lindern können. So einfach ist entzündungshemmende Ernährung:bestimmte Nahrungsmittel heizen die rheumatische Entzündung an, andere lindern sie. Hier erfahren Sie, wie Sie die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft genussvoll in Ihrem Alltag umsetzen. Über 100 köstliche Rezepte: speziell für Rheumatiker entwickelten Gerichte sind sehr einfach nachzukochen. Eine eiweißreduzierte und fettarme Ernährung mit vielen guten Fettsäuren steht im Vordergrund. Bei allen Rezepten finden Sie auch Angaben zu Kalorien, Kohlenhydraten, Linol- und Arachidonsäure, Eiweiß und Fett. Besonders nützlich:eine umfangreiche Nährwerttabelle und hilfreiche Vorschläge zu Tagesplänen für Ihren Alltag.

Autor(en) Information:

Peter Mayr über 25 Jahre Chefkoch in bekannten Gesundheitszentren. Jetzt arbeitet er als Lehrbeauftragter, Ernährungsberater und Prüfer. Dr. med. Jürg Eichhorn Mayr-Arzt, Arzt für Erfahrungsmedizin und Allgemeine Medizin. Er ist auf die Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises spezialisiert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können