ThueBIBNet. Neben der Spur

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Seniorchef der Biosuppenfirma Hepp wird sagenhafte hundert Jahre alt. Karo Rosenkranz, die als freie Reporterin tätig ist, soll über das Jubiläum berichten. Doch die Feier erlebt eine unschöne Störung: In einer Produktionshalle explodieren zwei Sprengsätze. Offensichtlich findet nicht jeder Bio gut - zum Glück kommen nur tiefgekühlte Hähnchen zu Schaden. Karo nutzt das Durcheinander und sucht den Senior, um aus erster Hand ein Statement zu bekommen. Statt verurteilender Worte redet der verwirrte alte Herr von Kriegserlebnissen. Als Karo erfährt, dass Hermann Hepp nie Soldat war, ist ihre Neugier geweckt: Gibt es ein dunkles Kapitel in der Geschichte der angesehenen Familie? Derzeit ohne neuen Auftrag bewirbt sich Karo in der PR-Abteilung der Hepp GmbH und wird prompt eingestellt. Sie lernt Geschäftsführer Rolf Westenberger und Hauptanteilseignerin Gudrun Hepp kennen. Der desgnierte Firmenerbe Valentin Hepp allerdings ist plötzlich verschwunden. Bald ist Karo klar: Hier hat jeder etwas zu verbergen. Aber sie ahnt nicht, dass sie mit ihren Recherchen andere und sich selbst in tödliche Gefahr bringt ...

Autor(en) Information:

Ella Theiss ist das Pseudonym von Elke Achtner-Theiß. Sie hat Germanistik und Sozialwissenschaften studiert und arbeitet heute als freie Redakteurin und Fachjournalistin überwiegend zum Themenkreis Ernährung. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt in der Nähe von Darmstadt. Mit dem historischen Roman Die Spucke des Teufels debütierte sie als belletristische Autorin. Neben der Spur ist nun ihr erster zeitgenössischer Kriminalroman.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können