ThueBIBNet. Grappa und das große Rennen

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Gibt's solche Auktionen eigentlich auch mit männlichen Sklaven?", raunte ich TOP zu. "Ich brauche dringend jemand, der mir die Hausarbeit macht." "Alles ist drin", antwortete Piny. "Wenn du ihn nicht nur putzen lässt, sondern ihn auch sonst ein bisschen quälst." Ich wollte mir noch einen flotten Spruch herausschrauben, als sich die Tür öffnete. "Guten Abend", sagte eine Männerstimme. "Lord Tom und Sklavin Grap... Mary." Piny hatte gerade noch die Kurve gekriegt. Mörderischer Beginn des Kommunalwahlkampfs in Bierstadt: Ein skandalumwitterter SPD-Politiker wird vor einem Wahlplakat der CDU-Spitzenkandidatin tot aufgefunden. Sind fanatische 'Erneuerer der SPD' für diesen und zwei weitere Morde an führenden Sozialdemokraten verantwortlich? Reporterin Maria Grappa recherchiert - die drei Toten im SM-Sexclub 'Chez Justine'.

Autor(en) Information:

Gabriella Wollenhaupt, Jahrgang 1952, arbeitet als Fernsehredakteurin in Dortmund. Ihre freche Polizeireporterin Maria Grappa hatte 1993 ihren ersten Auftritt. Seitdem stellte sie ihre Schlagfertigkeit in mehr als zwanzig Fällen unter Beweis.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können