ThueBIBNet. Der heulende Müller

Seitenbereiche:


Inhalt:

In einem Dorf im Norden Finnlands taucht ein Mann namens Huttunen auf. Er setzt die alte Mühle wieder instand, und die Dörfler staunen. Huttunen ist nicht nur bärenstark, er hat zudem eine befremdliche Angewohnheit: Er verfällt bisweilen in tiefe Traurigkeit - und heult wie ein Wolf. Um ihren Schlaf gebracht, wollen die Dorfbewohner den Sonderling schließlich ins Irrenhaus einweisen. Doch Huttunen kann fliehen und versteckt sich in der Wildnis der Wälder. Die Jagd auf den heulenden Müller beginnt ...

Autor(en) Information:

Arto Paasilinna, 1942 in Nordfinnland geboren, ist einer der populärsten Schriftsteller Finnlands weltweit. Seine Bücher werden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Arto Paasilinna hat zahlreiche Literaturpreise gewonnen und wird zurecht als "Meister des skurilen Humors" bezeichnet. DER HEULENDE MÜLLER ist eines der frühen Werke des finnischen Kultautors.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können