ThueBIBNet. Land

Seitenbereiche:


Inhalt:

Odyssee Eine Recherche nach den Wurzeln der eigenen Familiengeschichte Ein junger Mann macht sich auf den Weg, um seinen Vorfahren nachzuspüren. Als Zuckerbäcker waren sie von Griechenland nach Alexandria aufgebrochen und haben dort eine berühmte Konditorei geführt. Als sie Ägypten fluchtartig verlassen mussten, kam die Familie in die Schweiz. Die Hinterlassenschaft des einst stolzen Backhauses ist ein legendäres Rezeptbuch, von dem nicht genau bekannt ist, wo es sich befindet. Seine Odyssee führt den Erzähler durch viele Hafenstädte des Mittelmeerraums.

Autor(en) Information:

Perikles Monioudis, 1966 in Glarus/Schweiz geboren, zog nach dem Studium der Soziologie und Politologie an der Universität Zürich nach Berlin. Für seine in mehrere Sprachen übersetzten Romane und Erzählbände wurde er mit vielen Auszeichnungen bedacht, darunter der Preis des Schweizerischen Schriftstellerverbandes und der Conrad-Ferdinand-Meyer-Preis.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können