ThueBIBNet. Tagebuch eines (Noobs) Super-Kriegers

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Fortsetzung des witzigen Tagebuchs eines jungen Dorfbewohners, der ein Krieger werden will. "Der Boden erzitterte leicht. Eine immense Kreatur bewegte sich in Richtung Skelett und Zombie. Sie war mindestens 6 Blöcke hoch. Ihre Fäuste waren breit wie ein Block. Der Kopf war sogar noch größer. Meine wissenschaftlichen Überlegungen und Berechnungen führten mich zu folgendem Schluss: LAUF-LAUF LAUF-LAUF-LAUF!" Minus träumt noch immer davon, Krieger und Abenteurer zu werden. Doch als hätte er mit einem gezähmten Babyschleim, einer geheimnisvollen Mitschülerin und neuen Feinden, die vor nichts zurückschrecken, um den Wettkampf zu gewinnen, nicht schon alle Hände voll zu tun, wächst auch der Wald jenseits der Festungsmauern immer weiter ... Minus muss den gesamten Mut eines echten Kriegers aufbringen, um sich der furchtbaren Bedrohung zu stellen, die auf sein Dorf zukommt ...

Autor(en) Information:

Cube Kid ist das Pseudonym von Erik Gunnar Taylor, einem 33-jährigen Autor aus Alaska, USA. Als begeisterter Videospieler, insbesondere von Minecraft, hat er seine Leidenschaft für das Schreiben von Fanfiction früh entdeckt. Sein erstes Buch "Tagebuch eines Noobs Kriegers" (im Original "Diary of a Wimpy Villager") ist zunächst als E-book erschienen und war sofort ein absoluter Erfolg unter Minecraft-Spielern. Der Roman erscheint nun erstmalig auf Deutsch und wurde vom französischen Illustrator Saboten illustriert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können