ThueBIBNet. Schauen Sie mal böse

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mit Heinz Rühmann hat er zusammen gespielt, für Schlöndorffs "Blechtrommel" und Fassbinders "Lola" vor der Kamera gestanden. Mario Adorf, einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, liest und erzählt in "Schauen Sie mal böse" Geschichten aus seinem Schauspielerleben, das nahezu 200 Film- und Fernsehrollen umfasst. Das Hörbuch gibt einen faszinierenden Einblick in seine Kunst und lässt uns miterleben wie er auf der Bühne lacht oder weint und wie er sein Publikum zu begeistern versteht. Mit Heinz Rühmann hat er zusammen gespielt, für Schlöndorffs "Blechtrommel" und Fassbinders "Lola" vor der Kamera gestanden. Mario Adorf, einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, liest und erzählt in "Schauen Sie mal böse" Geschichten aus seinem Schauspielerleben, das nahezu 200 Film- und Fernsehrollen umfasst. Und ganz nebenbei entpuppt sich Mario Adorfs Hörbuch als eine kleine augenzwinkernde Schauspielschule, in der es um die vielen Fußangeln der Schauspielkunst geht - um Blackouts bei Texten, um das Weinen und Lachen auf der Bühne, die originellsten Unfälle oder Sterbeszenen ...

Autor(en) Information:

Mario Adorf, geboren am 8.9.1930 in Zürich, aufgewachsen in Mayen/Eifel, lebt heute in Paris und München. Seit über 60 Jahren trat er in ungezählten Bühnenrollen und deutschen sowie internationalen Filmproduktionen auf. Darüber hinaus ist er Entertainer und Sänger. Seit 1992 veröffentlichte er zahlreiche Bücher.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können