ThueBIBNet. Kampf der Raptoren

Seitenbereiche:


Inhalt:

Dinosaurier: Die Pferde der Jungs Die dreizehnjährige Bea Kingsley begibt sich zusammen mit ihrer Großmutter Bunty und deren Ziehsohn Theodor auf eine gefährliche Expedition: In den Tiefen des Dschungels wollen sie nach den seltenen Schatten-Raptoren forschen. Doch Christian Hayter, dem grausamen Saurierhändler, gefällt es ganz und gar nicht, dass Fremde ihre Nasen in die Angelegenheiten seiner Insel stecken. Ein Wettlauf gegen Hayter beginnt. Ihr einziger Verbündeter ist der Junge mit den Raptoren-Federn. Aber was hat es mit dem Jungen auf sich? Start einer spektakulären Actionreihe mit Dinosauriern, starken Helden und abenteuerlichen Schauplätzen

Autor(en) Information:

Jay Jay Burridge, geboren 1971, studierte Kunst am Central Saint Martins College of Art. Anschließend arbeitete er von 1994 bis 2003 als TV-Moderator in einem Kinderprogramm namens SMart für die BBC. Danach widmete sich Burridge wieder seiner größten Leidenschaft, der Kunst, und richtete nicht nur das Dinosaur Diner von Jamie Oliver ein, sondern entwickelte auch die Supersaurier. Raptors of Paradise ist der erste von insgesamt sechs Bänden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können