ThueBIBNet. Eigene Apps programmieren für Dummies Junior

Seitenbereiche:


Inhalt:

Was eine App ist, weißt du sicher schon. Aber hast du auch mal daran gedacht, eine eigene App zu programmieren? In diesem Buch erfährst du, wie das mit dem kostenlosen App Inventor ganz einfach geht. Am Beispiel einer ersten Mini-App lernst du den Unterschied zwischen Design und Funktion kennen. Nach und nach findest du mit Hilfe des Buches heraus, wie du die vielen Funktionen des Smartphones ansprechen kannst, zum Beispiel den Lagesensor oder die Ortung per GPS. Ganz nebenher lernst du auch ein bisschen Englisch, denn das Programm kommt aus den USA. Die App kannst du dann tatsächlich auf deinem Smartphone laufen lassen. Wenn du kein Smartphone hast, nutzt du den Android-Simulator. Bestens geeignet für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre.

Autor(en) Information:

Nadine Bergner leitet seit 2010 das InfoSphere ? Schulerlabor Informatik an der RWTH Aachen. Unter ihrer Leitung wurden fast 30 Informatikmodule fur Schulerinnen und Schuler der Klassenstufen 3 bis 13 entwickelt, die von Eintagesworkshops bis hin zu einwochigen Feriencamps reichen. Seit 2010 nahmen uber 5000 Kinder und Jugendliche an den Workshops teil. Thiemo Leonhardt hat ebenfalls an der RWTH Aachen im Bereich Fachdidaktik Informatik promoviert. Sein wissenschaftliches Interesse gilt insbesondere den Themen e-Learning, Simulationen, Lernspiele und Educational Datamining.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können