ThueBIBNet. ¬Die¬ Macht des Ersten

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Alchemist Leko ist zum Tode verurteilt. Zeitgleich ist er einer der letzten Wissensträger um einen alten Fluch, der über dem Land liegt. Als dieser entfesselt wird, ist er zum Handeln gezwungen. Er befreit sich, um die beiden Menschenreiche vor den Auswirkungen alter Magie zu schützen, die in Gestalt von Waldgeistern und Felsentrollen nach dem Blut der Sterblichen giert. Da ihm keiner glaubt, obliegt es ihm allein, alles zum Guten zu wenden. Dabei steht er nicht nur einer Aufgabe gegenüber, der kein gewöhnlicher Mensch gewachsen ist, er muss auch der Versuchung von absoluter Macht widerstehen.

Autor(en) Information:

Lucian Caligo, 1985 in München geboren, gehört zu den neuen aufstrebenden Phantastikautoren. Nach seiner Schulzeit stolperte er in eine Bauzeichnerlehre, von der er sich zur Krankenpflege weiterhangelte. Fantastische und vor allem düstere Geschichten zu ersinnen, war in dieser Zeit nicht mehr als eine heimliche Leidenschaft. Erst im November 2014 beschloss er all seine Bedenken, wegen seiner Legasthenie und tausend anderen Gründen, über Bord zu werfen und seine Werke zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können