ThueBIBNet. Sorge dich nicht, Seele

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein Buch, das Mut macht, das Morgen hoffnungsvoll zu wagen, ganz egal wie kompliziert das Heute gerade ist. Viele von uns kennen das Gefühl, von der Welt und dem Leben überfordert zu sein. Wir können nachts nicht schlafen, die Sorgen prasseln auf uns ein und wir haben Angst vor der Zukunft. Die Gedanken drehen sich im Kreis: "Wo wird das alles enden?", "Warum muss das ausgerechnet mir passieren?, "Warum gerade jetzt?", "Wie soll ich das alles schaffen?" Oder: "Wie krieg ich mein Leben wieder hin?", "Kann ich persönlich noch mal neu anfangen?" Auch angesichts der gesellschaftlichen Entwicklungen, in Zeiten der Angst und Unruhe, fragen wir uns besorgt: "Wo wird das alles enden?" Margot Käßmann kennt solche Fragen, von sich selbst und aus zahllosen Briefen, die sie bekommt. In ihrem Buch versucht sie, Antworten zu formulieren und unser Vertrauen zu stärken, um uns heute die Angst vor dem Morgen zu nehmen. Offen, persönlich und warmherzig - ein Buch, das vielen aus der Seele spricht.

Autor(en) Information:

Margot Käßmann, geboren 1958 in Marburg, studierte Theologie und gehört zu den bekanntesten Vertreterinnen der Evangelischen Kirche. Sie war Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, Landesbischöfin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover und Ratsvorsitzende der EKD. Ihre Bücher sind Bestseller. Käßmann ist Mutter von vier erwachsenen Töchtern und wohnt in Hannover und auf Usedom.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können