die Uckermark Onleihe. Nachtschicht in Neukölln

Seitenbereiche:


Inhalt:

Insbesondere dort, wo Polizei- und Sozialarbeit zusammenkommen, setzt Lana Atakisieva sich ein. Wo Menschen manchmal mit den besten Absichten Straftaten begehen. Ihre persönlichen Erfahrungen als junge Migrantin in Deutschland haben sie sensibilisiert für die individuellen Lebensrealitäten, mit denen sie tagtäglich in der Polizeiarbeit konfrontiert wird. Die Polizistin erzählt bewegend von ihren spannendsten Einsätzen, aber auch von ihrer Familiengeschichte.

Autor(en) Information:

Lana Atakisieva wurde 1988 in Saratov, Russland, geboren, und ist in Baku, Aserbaidschan, aufgewachsen. Gemeinsam mit ihrer Schwester und ihrer Mutter kam sie mit 15 Jahren nach Deutschland. Sie absolvierte den Bachelorstudiengang gehobener Polizeivollzugsdienst und schrieb ihre Abschlussarbeit zum Thema Migranten in der Berliner Polizei: Motivation und Hemmnisse von Bewerbern mit Migrationshintergrund. Heute ist sie Polizeioberkommissarin und arbeitet als Streifenpolizistin in Berlin-Neukölln.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können