onleiheulm.de. Das Erbe der Lorimers

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das Baden-Baden der russischen Großfürsten, San Francisco zur Zeit des Erdbebens und eine Plantage auf Jamaika: Im zweiten Band der dramatischen Saga um die Handelsfamilie Lorimer führt uns Anne Melville einmal rund um die Welt. Alexa Lorimer ist eine eigenwillige junge Frau. Ausgestattet mit der herausragenden Stimme ihrer italienischen Mutter, träumt sie vom großen Erfolg auf den Opernbühnen der Welt. Doch eine Karriere als Sängerin schickt sich nicht für eine junge Frau wie sie. Alexa aber weiß was sie will und erkämpft sich mithilfe eines uneigennützigen Gönners eine Gesangsausbildung. Bald schon feiert sie ihren ersten großen Erfolg in der Arena von Verona in Italien. Als sie ihre Jugendliebe wiedertrifft, von der sie einst durch Intrigen getrennt wurde, scheinen alle ihre Wünsche in Erfüllung zu gehen. Doch dann erfährt sie das schicksalhafte Geheimnis ihrer Herkunft. Und obwohl sie ihren Vater nie gekannt hat, wirft dessen Vermächtnis einen großen Schatten auf ihre Liebe...

Autor(en) Information:

Anne Melville, geboren 1926 in Harrow, war ein Pseudonym der britischen Schriftstellerin Margaret Potter. Sie studierte Geschichte in Oxford und war Autorin zahlreicher Romane, Kinderbücher und Kurzgeschichten. Sie arbeitete unter anderem einige Jahre als Lehrerin in Ägypten sowie als Herausgeberin einer Kinderzeitschrift. Privat war sie mit dem Schriftsteller und Historiker Jeremy Potter verheiratet. Sie verstarb 1998 nach kurzer Krankheit.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können