onleiheulm.de. Gefangen im Netz?

Seitenbereiche:

Gefangen im Netz?

Gefangen im Netz?

Onlinesucht: Chats, Onlinespiele, Cybersex

Autor*in: Farke, Gabriele

Jahr: 2011

Sprache: Deutsch

Umfang: 153 S.

Verfügbar

4.7

Inhalt:
Wann wird die Lust am Onlinesein zur Onlinesucht? Das Internet hat neue Formen von Suchtverhalten hervorgebracht, die sich schnell ausbreiten. Erstmals werden in diesem Buch Onlinechat-, Onlinespiel- und Onlinesex-Sucht und deren Facetten beleuchtet. Was ist das? Bin ich süchtig? Was genau sind die Symptome? Was können Betroffene, Angehörige, Eltern, Lehrer und anderes Fachpersonal dagegen tun? Nicht jeder, der lange Zeit am PC verbringt, muss gleich onlinesüchtig sein. Dennoch lohnt sich ein zweiter Blick, denn oft wird die Onlinesucht zunächst von Angehörigen, Freunden und Kollegen erkannt. Aber noch immer ist die Onlinesucht nicht als Krankheit anerkannt. Hier berichten die Betroffenen selbst über ihr Leid, und Fachleute bieten konkreten Rat und Hilfe an. Ein E-Book für alle, die denken, dass sie zu lange im Netz sind: zur Selbstbeurteilung der Bedrohung "Onlinesucht", mit praktischen Lösungsansätzen.

Titel: Gefangen im Netz?

Autor*in: Farke, Gabriele

Verlag: Verlag Hans Huber

ISBN: 9783456949437

Schlagwort: Computer, Internet, Stoffungebundene Sucht

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Gesundheit, Sucht & Entzug

Dateigröße: 2 MB

Format: PDF

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 14 Tage

Anzahl Bewertungen:
6
Durchschnittliche Bewertung: