onleiheulm.de. Baby-Lesen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Was will das Baby "sagen", wenn es ein Fäustchen macht? Vertiefen Sie Ihre Sensibilisierung für die Kommunikationssignale des Säuglings und für Hinweise auf eine mögliche Störung der Eltern-Kind-Beziehung! Anschauliche Fotos von typischen Situationen und aufschlussreiche Hinweise schulen Ihre Beobachtungsgabe. Das neue Wissen über die Signalsprache des Babys lässt sich mühelos in die bestehenden Angebote wie Wochenbettbetreuung, Geburtsvorbereitungs- und Babymassagekurse integrieren. Sie können mit der Förderung des Baby-Lesens und -Verstehens die alltägliche Eltern-Kind-Kommunikation und somit mit einfachen Mitteln den Lebensweg eines Kindes positiv beeinflussen. Wichtig für die Wochenbettbetreuung und für alle Mutter-Kind-Kurse.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können