onleiheulm.de. Ausstieg ins Leben

Seitenbereiche:


Inhalt:

Konja Simon Rohde wächst in der Überzeugung auf, dass die Welt bald untergeht, in einem finalen Krieg Gottes - dem Harmagedon. Nur die Zeugen Jehovas haben die einzig wahre Religion, die ihren Mitgliedern Rettung verheißt und sie gleichzeitig dazu verpflichtet, andere zu bekehren. Konja Simon erfüllt die Erwartungen seiner Eltern und der Gemeinde, doch sein Bruder zerbricht an dem Druck. Erst viele Jahre später, im Alter von 32 Jahren, schafft Konja Simon Rohde den Ausstieg aus der Organisation und erkämpft sich den Weg in ein neues, selbstbestimmtes und glückliches Leben.

Autor(en) Information:

Der Duisburger Konja Simon Rohde, Jahrgang 1976, wurde in die Organisation der Zeugen Jehovas hineingeboren. Mit 32 Jahren schafft er den Ausstieg, Er holt sein Abitur nach, studiert einige Semester Lehramt für Sonderpädagogik, arbeitet nun aber bei der Stadtverwaltung München.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können